Projekt Fasten 2016/2017

Gegen Reizüberflutung und für sinnvolle neue Impulse

Das Fastenprojekt beginnt mit dem Workshop „Spielzeugfasten für Kinder – Kreativität fördern!” am Dienstag, 22. November 2016 um 19.00 Uhr, in der Praxis für Logopädie, Sackstraße 8. Andrea Ruppert-Flanyek (Logopädin) und Stefanie Gollob (Kindergartenpädagogin) werden für interessierte Eltern und Großeltern die Möglichkeiten aufzeigen, wie das kreative Spiel der Kinder gefördert werden kann. Erklärt wird, was die Reizüberflutung mit den Kindern macht, gemeinsam erarbeiten Eltern und Großeltern, wie sie damit umgehen können und welche Alternativen angeboten werden. Besonders vor Weihnachten können sinnvolle, kreative Spielideen neue Impulse setzen.

Verpackungsfasten – Aus Alt mach Neu!

Diese Workshops werden von den Lebenswerkstätten Stainz organisiert, die sich für sinnvolles und nachhaltiges Tun in allen Bereichen des Lebens einsetzen. Der Workshop „Neue Taschen aus alten Stoffen” mit Schneiderin Monika Primus, findet am Freitag, 25. November 2016 von 15.00 bis 19.00 Uhr, in den Lebenswerkstätten Stainz, Hauptplatz 9, statt. Hier geht es vor allem darum, aus alten Materialien, gute neue Taschen herzustellen. Für diesen Workshop bringen Sie bitte alte Stoffe, Verpackungsmaterialien (z.B. Verpackungen von Kaffee, Süßigkeiten, ...) und Nähzubehör mit. Frau Primus wird mit Ihnen gemeinsam ein neues Stück entwerfen.

Der Workshop „Kreative Geschenkverpackungen aus Verpackungsmaterial” mit Schmuckkünstlerin Petra Darmachan, findet am Freitag 9. Dezember 2016 von 15.00 bis 19.00 Uhr, in den Lebenswerkstätten Stainz, Hauptplatz 9, statt. Auch für diesen Workshop sind Materialien mitzubringen, um aus Altem etwas Neues zu machen.

Anmeldungen bitte in der Gemeinde Stainz 03463/2203- 221. Unkostenbeitrag je Workshop € 8,00.

Mit dem Kaufhaus Hubmann und IMA-Schuhe sind auch gewerbliche Betriebe bereit, das Verpackungsfasten zu unterstützen. Im Hubmann Lebensmittelgeschäft können verschiedene Lebensmittel in mitgebrachte Behälter gefüllt werden. Bei IMA-Schuhe wird gespendet, wenn die Kunden auf eine Tragtasche verzichten. Nutzen Sie dieses interessante und nachhaltige Angebot.

Bei der Auftaktveranstaltung wurden alle Veranstaltungen vorgestellt, auch das Projekt der Volkschule Stainz. Frau Dir. Eva Maria Albrecher und das Lehrerteam werden die Themen „Autofasten”, „Medienfasten” und „Zuckerfasten” mit den Schülerinnen und Schülern der VS Stainz aufarbeiten und in einem Fastenbuch dokumentieren.

Großes Ziel des Projekts ist eine gemeinsame Fastenwoche in Stainz für alle Stainzerinnen und Stainzer. Am 15. März 2017 um 19.00 Uhr findet der Fastenvortrag „Stainz fastet” im Dachbodentheater statt: Fastenbrechen mit dem Apfel, Gemeinschaftserlebnis, alles mit professioneller Begleitung. In diesem Projekt werden verschiedene Aspekte des Fastens angesprochen: Spielzeugfasten, Verpackungsfasten, Handyfasten, Autofasten – Fasten als Impuls für Veränderung.

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren